mini-moz | Berlin

Informationssicherheit, Privatsphäre & Datenschutz im Internet

Verantwortlichkeit

Verantwortlichkeit von Präsentation und Datenverarbeitung:

Verantwortlichkeit für Datenschutzgesetze nach §55 Abs. 2 RStV, speziell EU-Datenschutzgrundverordnung (§24 Abs. 1 DSGVO): Dieses Datenschutzversprechen gilt im gesamten Umfang und ausschließlich für die Seiten von https://mini-moz.de/. Ein betrieblich gestellter Datenschutzbeauftragter ist nicht erforderlich.
Datenschutzversprechen

Zusammenfassung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert oder ausgewertet. Es wurden weder Cookies, Analyse-Tools, externen Skripte, noch andere externe Techniken integriert. Dafür, also zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihr Recht auf Selbstbestimmung, nimmt mini-moz massive Abwertungen durch Suchmaschinenranking in Kauf.

Einzig die Kontakt-Seite, das Impressum und diese Datenschutzerklärung, zum Schutz vor Missbrauch durch Bots, sowie eine Galerie-Funktion nutzen internes, minimales Javascript.

Ihr Browser übermittelt jedoch einige systembedingte Informationen an den Server, welche dort in Log-Datein gespeichert werden und die Sie identifiezierbar machen könnten. Dazu zählen u.a. IP-Adresse, Browser-Kennung, Zeitpunkt des Besuches, Betriebssystem, etc. Diese log files werden von mir nicht ausgewertet - ob sie mir vertrauen liegt jedoch bei Ihnen.

 

Auskunft und Löschung personenbezogener Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihrer personenbezogenen Daten, den Zweck der Datenverarbeitung sowie auf Berichtigung oder Löschung dieser.

Sofern personenbezogene Daten direkt gespeichert werden, z.B. durch Kontakt, werden sie auf Wunsch umgehend gelöscht. Hiervon ausgenommen sind Nachrichtenverläufe mit Meta-Informationen zur eigenen rechtlichen Absicherung.

Darüber hinaus werden diese Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche schriftliche Zustimmung an Dritte weitergegeben.

 

Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Datenschutzhinweis

Durch die Nutzung dieser Webseite werden keine personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert oder ausgewertet. Es wurden weder Cookies, noch Analyse-Tools integriert. Der Besuch und die dadurch entstehende Datenverarbeitung erfolgt gemäß §6, Abs. 1, lit. f DSGVO.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihr Browser übermittelt systembedingt Informationen an den Server, welche dort in sog. Log-Dateien gespeichert werden, und die Sie identifizierbar machen könnten. Dazu zählen u.a. IP-Adresse, Browser-Kennung, Zeitpunkt des Besuches, Betriebssystem, etc. Leider ist es nicht möglich das Verhalten der Browser zu verhindern. Diese Log-Dateien werden von mir nicht genutzt und vom Server regelmäßig automatisiert gelöscht. Weder erhebe, noch verarbeite ich diese Informationen zu irgend einem Zweck. Folgende Informationen werden von Ihrem Browser an den Server übermittelt: Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuches, die Art des Aufrufes und die explizit aufgerufene Adresse (Datei), der Status-Code, die aufgerufene Domain, der User Agent (Name und Version Ihres Browsers, sowie des Betriebssystems).

 

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übergeben. Es sei denn: Empfänger dieser Daten sind (ggf.) Auftragsverarbeiter und ich. Diese Informationen werden von mir nicht ausgewertet.

 

Rechte von Betroffenen

Betroffene können von folgenden Rechten Gebrauch machen:
  • Ihre Einwilligung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen (§7, Abs. 3 DSGVO).
  • Auskunft zu ihren von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten jeder Art verlangen (§15 DSGVO).
  • Berichtigung oder Ergänzung ihrer personenbezogenen Daten (§16 DSGVO).
  • Löschung personenbezogener Daten, sofern unser Recht zur Verarbeitung auf Basis freier Meinungsäußerung, Erfüllung rechtlicher Pflichten, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen nicht eingeschränkt wird (§17 DSGVO).
  • Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, sofern die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen, der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß §21, Abs. 1 einlegen (§18 DSGVO).
  • Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen (§20 DSGVO).
  • Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (§77 DSGVO). Eine Auflistung mit Kontaktdaten zu den Aufsichtsbehörden des nicht-öffentlichen Bereiches finden Sie auf der Seite der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).

 

Widerspruchsrecht

Wurden ihre personenbezogenen Daten durch berechtigtes Interesse gemäß §6, Abs.1, lit. f DSGVO von uns verarbeitet haben Sie gemäß §21 DSGVO das Recht Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von §6, Abs.1, lit. e oder lit. f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Um von diesem Recht gebrauch zu machen können Sie uns einfach via der oben genannten Daten kontaktieren.

 

Datensicherheit

Die Datenverarbeitung erfolgt durch die: webgo GmbH
Wandsbeker Zollstr. 95
22041 Hamburg.
Beim Besuch dieser Seite wird eine verschlüsselte Verbindung aufgebaut. Persönliche Daten werden nicht übertragen, ausgenommen der "systembedingt personenbezogenen Daten" beschrieben.

 

Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung ist auf dem aktuellen Stand der DSGVO (Mai 2018). Rechtliche oder interne, system- oder leistungsbezogene Änderungen können es notwendig machen die Datenschutzerklärung anzupassen. Es gilt die bei jedem Besuch aktuelle Version, welche Sie jederzeit unter dem direktlink https://mini-moz.de/datenschutz aufrufen können. Technische Pannen vorbehalten.

 

Nutzung von Kontaktdaten

Alle die auf dieser Webseite angegebenen Kontaktinformationen von Personen, inklusive etwaiger Fotos dienen ausdrücklich, ausschließlich zu Informationszwecken bzw. zur Kontaktaufnahme. Sie dürfen insbesondere nicht für die Zusendung von Werbung, Spam und ähnliches genutzt werden. Einer gewerblichen Nutzung dieser Daten wird widersprochen. Sollten diese Informationen dennoch zu den vorstehend genannten Zwecken genutzt werden, behalte ich mir etwaige rechtliche Schritte vor. Die Datenverarbeitung zur Kontaktaufnahme erfolgt gemäß §6, Abs. 1, lit. a DSGVO ihrer freiwilligen Entscheidung.

 

Fragen zu Datenverarbeitung und -Schutzerklärung

Haben Sie Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, Datenschutzerklärung oder ähnlicher Natur können Sie sich gerne an mich wenden. Die Kontaktdaten finden Sie am Anfang dieser Seite, sowie im Impressum oder unter Kontakt.